Perchtoldsdorf bei Wien

Eine neue Heimat…für mich und meinen Blog

Ihr Lieben,

einige haben es ja mitbekommen, dass ich mit Anfang Juli gesiedelt bin. Nun leben ich und meine Katze Sita in Niederösterreich, in Perchtoldsdorf bei Wien, wo ich aufgewachsen bin. Ich hab hier eine nette Wohnung gefunden, gleich bei den Weingärten, mit Balkon und Garten. Sita ist von in der Früh bis in die Nacht hinein unterwegs und es geht es ihr offensichtlich hervorragend hier, sie scheint rundum zufrieden und glücklich zu sein.

Auch ich erobere hier langsam mein neues Terrain. Alles und alle sind neu für mich hier, auch wenn der Ort ein altbekannter ist. Eine spannende Zeit also! Mit meiner Schwester Katharina habe ich eine interessante Zusammenarbeit in manchen Bereichen gefunden, wo wir uns herrlich ergänzen. So gestalten wir Anfang November eine Kombination von unseren jeweiligen Zugängen zum Weg in die Stille, Ende September gebe ich einen Reiki Kurs, dem Reiki Treffs folgen. Nächstes Jahr gibt es einen Zyklus, wo wir gemeinsam mit Tina Mader altes Heilwissen zusammentragen und vermitteln werden – eine wundervolle Ergänzung!

Blog KopfzeileMeine Blogseite nabelt sich nun auch von der „Vergangenheit“ ab und bekommt ein neues Zuhause. Diesen Umstand nutze ich, um ihm den eigentlichen Namen – „Zeichensätze“ – als den Namen für sein neues Zuhause zu geben. Möchte ich doch die Ruhe, die nun einmal in meinem Leben einkehren darf, dazu nutzen, mich mehr den Zeich(n)en wie den Sätzen zu widmen. Auf das viele Sätze und viele Zeichen entstehen mögen, die mein Herz erfüllen und eures bereichern mögen! Die neue Adresse meiner Blogseite lautet nun: www.zeichensaetze.at

Diejenigen, die meinen Blog bereits abonniert haben, sollten ihn weiterhin automatisch bekommen, trotz Namensänderung (ansonsten bitte mir melden!). Und diejenigen, die ihn noch nicht abonniert haben, lade ich herzlich dazu ein!

Ich grüße euch von Herzen,

eure Sabine

8 Gedanken zu „Eine neue Heimat…für mich und meinen Blog

  1. Liebe Sabine,

    ich wünsche dir ein ganz herzliches Willkommen in deinem neuen zu hause. Es ist schön dich so in der Nähe zu haben.

    Ich freue mich, dass du da bist und wünsche dir von Herzen den ruhigen Einklang auf einem wunderbaren Weg.

    Die Zeichen sind gesetzt und die Wege folgen von selbst.

    Alles erdenklich liebes dir

    Angelika

      1. Hallo liebe Sabine, leider funktioniert meine email nicht. Hoffe es geht dir gut und Sita kommt doch an und wann vorbei 😻😸😹. Möchte dir gerne den link senden http://www.eva Fischer. at. LG Angelika

  2. Liebe Sabine,

    Viele liebe Grüße auch von mir, und schön dass du in Perchtoldsdorf lebst. Die Heide dort habe ich hie und da gerne besucht. Aber auch die angrenzenden Gegenden Hinterbrühl und Mödling sind schön. Daneben freut es mich, dass ich Dich wieder mal irgendwo sehen kann. (Wenn wir uns auch nur einmal real begegnet sind :)

    Norbert

    1. Lieber Norbert,
      ja, es ist wirklich sehr schön hier uund in der Umgebung und ich fühle mich hie rsehr angenommen, Willkommen geheißen und wohl. Trotzdem fehlen mir meine liebgewonnenen Freunde hier und auch die Kärntner Landschaft, die ich 19 Jahre lang sehr genossen habe. Und ja, natürlich kannst du mich gerne sehen, meine Kontaktdaten stehen eh auf der Seite!
      Herzensgrüße, Sabine

  3. Liebe Sabine! Wir, deine Familie, freuen uns alle, dass du als lebendiger Mensch zu uns zurückgekommen bist! Wir sind eine laute, emotionale, eifersüchtige und manchmal auch streitsüchtige Familie und deine besänftigenden Schwingen als unser Schutzengel haben uns schon lange gefehlt. Möge die Freude und Liebe jedes einzelnen für dich eine Bestätigung sein, wie wertvoll du bist! Deine Mama

    1. Liebe Mutter,
      ich danke dir von Herzen für deine lieben und berührenden Zeilen! Als ich zurückgekommen bin, war ich eigentlich noch nicht wirklich „lebendig“, sondern nur etwas munterer als all die Jahre davor in meinem Dämmerzustand. Aber mit jedem Tag wuchsen die Federn mehr und mehr nach und inzwischen habe ich auch schon meine ersten Flugversuche damit sehr gut überstanden ;)!
      Zur von dir so bunt beschriebenen Familie: Ja, jeder hat so seinen Platz in einem Gefüge und erst alle Teile zusammengefügt ergeben oft ein harmonisches Ganzes…
      Alles Liebe, deine Tochter Sabine

Kommentar verfassen